Amica-Moosburg

Die sozialpädagogisch-therapeutische Mädchenwohngemeinschaft Amica-Moosburg bietet bis zu acht Mädchen ab 10 Jahren, die wegen unterschiedlicher Gründe nicht mehr bei ihren Eltern leben können, eine langfristige Betreuung und einen Lebensmittelpunkt. Unsere engagierten und erfahrenen sozialpädagogischen BetreuerInnen für Kinder- und Jugendwohngruppen begleiten die Kinder und Jugendlichen in einer ganzjährigen „Rund-um-die-Uhr-Betreuung“ bis zur Volljährigkeit.

Im intensiv „Betreuten Innenwohnen“, einer an die Wohngemeinschaft angeschlossenen Wohnung im Gartengeschoss, leben bis zu drei jugendliche Mädchen, die sich auf ein selbstständiges Leben außerhalb der Wohngemeinschaft vorbereiten. Sie werden dabei intensiv unterstützt und angeleitet.
Image

Die Wohngemeinschaft befindet sich am Ortsrand der Marktgemeinde Moosburg. Eine gute Infrastruktur hinsichtlich Schulen und Ausbildungsstätten in Moosburg, Feldkirchen und der Landeshauptstadt Klagenfurt ist gegeben. Das Haus verfügt über große helle Zimmer, vorwiegend Einzelzimmer mit jeweils eigenem Sanitärbereich, eine Sonnenterrasse mit Weitblick ins Grüne sowie einen großen Garten für diverse Freizeitaktivitäten und Feste. 

Die bei uns lebenden Mädchen werden von erfahrenen und engagierten sozialpädagogischen BetreuerInnen für Kinder- und Jugendwohngruppen unter anderem nach den Konzepten der Traumapädagogik und der Neuen Autorität bedarfsorientiert betreut. Vorhandene Kenntnisse, Stärken und Fähigkeiten werden durch unsere lösungsorientierten und aktiven Hilfestellungen zur weiteren Entwicklung ergänzt.

Vorrangiges Ziel in der Betreuung ist die Entwicklung und Förderung der Selbstständigkeit der Kinder und Jugendlichen. Jedes Mädchen wird individuell gemäß ihren Ressourcen gefördert und erhält Anleitung und Unterstützung im persönlichen, schulisch-beruflichen sowie lebenspraktischen Bereich.

Die Mädchen haben hier die Chance, sich mit ihrer Vergangenheit auseinander zu setzen und hierbei ungünstige Bewältigungsstrategien, die in ihrem bisherigen Lebensumfeld sinnvoll erschienen, zu verändern. Unter der Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse des einzelnen Mädchens arbeiten die MitarbeiterInnen eng mit deren Familien zusammen.

Ein eigenständiges Leben führen zu können, beinhaltet auch, dass die Mädchen gemeinsam mit den BetreuerInnen für Sauberkeit, Ordnung im und um das Haus sowie für Einkauf und Essenszubereitung sorgen. Lebenspraktische Fähigkeiten werden erworben, gesellschaftlich relevantes Sozialverhalten, die Übernahme von Mitverantwortung und die Bedeutung der Eigenverantwortung werden in der Gemeinschaft entwickelt.

Die Entwicklung der schulischen und beruflichen Ausbildung und Perspektive ist ein wesentlicher Bestandteil der Betreuung. Diese erfolgt in engem Austausch mit den allgemein bildenden Schulen, wie u.a. Neue Mittelschulen, Gymnasien, berufsbildende mittlere und höhere sowie polytechnische Schulen, als auch Berufsschulen und diverse Lehrstellen.

Es ist uns ein großes Anliegen, dass wir in unserer Wohngemeinschaft eine Atomsphäre zum Wohlfühlen schaffen, in der sich die Mädchen sicher und geborgen fühlen und positiv entwickeln können.

Amica-Moosburg


Teamleitung:
Dipl.-Päd. Thomas Wallner


Weidenweg 4
9062 Moosburg


T 04272 83 4 88 
T 0699 155 77 801
F 04272 82 192

mwg.moosburg@amica-ktn.at

Amica Jugendbetreuung gem. GmbH
Retschacher Straße 23
9061 Klagenfurt-Wölfnitz

  • Email: office@amica-ktn.at
  • Tel: 0699 155 77 808
  • Fax: 04272 82192

Suche